Lokalsport

Kunstturnen Trotz Gerätesieg am Pauschenpferd und Reck reichte die starke Leistung des FC Hettingen nicht zum Sieg gegen die WKG Wilferdingen/Nöttingen

Ex-Oberligist war nicht zu schlagen

Archivartikel

Die Kunstturner vom FC Viktoria Hettingen in der Verbandsliga Baden waren am Sonntag zu Gast bei der WKG Wilferdingen/Nöttingen in der Jahnhalle in Riemchingen. Die WKG startete in der vergangenen Saison noch in der Oberliga und war trotz ihres Abstiegs klarer Favorit bei diesem Wettkampf.

Das Hettinger Team hat sich im Vorfeld viel vorgenommen und wollte den Aufwärtstrend der

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4184 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00