Lokalsport

Hallenfußball SV Osterburken gewinnt eigenes Turnier

Erfolgreiche "Platzhirsche" nutzen den Heimvorteil

Archivartikel

Beim traditionellen Hallenfußballturnier des SV Osterburken in der Sporthalle der Schule am Limes lag die Turnierleitung in den Händen von Werner Gaab und Mark Ippendorf. Die Spiele wurden von Gerhard Zimmermann (SV Leibenstadt) und Marco Zimmermann vom SV Osterburken geleitet.

In der ersten Gruppe wurde der SV Adelsheim ungeschlagen Erster, während der SV Osterburken I mit sechs Punkten

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2161 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00