Lokalsport

Kegeln SV Seckach gewinnt drei Spiele

Ein richtig guter Spieltag

Die Heimstärke der Sportkegler und der Sportkeglerinnen des SV Seckach hat sich am zurückliegenden Wochenende wieder einmal ausgezahlt. Die Gegner und Gegnerinnen wurden am Samstag regelrecht überrumpelt.

Weder die Frauen noch die Männer gaben ihren Gegnern eine Chance. Am Sonntag komplettierte die gemischte Mannschaft den Spieltag ebenso erfolgreich. Auch sie hatte ihren Gegner ab der ersten Kugel voll im Griff.

Die Spiele endeten: SV Seckach Herren-Mannschaft – Spvgg. Eschenau 6:2 Punkten und 3107:3015 Holz. Gespielt haben: Christopher Karle 513; Jürgen Retter 539; Rainer Miesch 565; Reinhold Winter 498; Markus Winter 507 und Julian Kraus 485 Holz.

SV Seckach Frauen-Mannschaft – TSG Backnang mit 5:1 Punkten und 1976:1862 Holz. Gespielt haben: Bruni Pistor 478; Anni Hoffmann 484; Stefanie Pistor 505 und Marta Faix 509 Holz.

SV Seckach gemischte Mannschaft – Spvgg. Eschenau mit 7:1 Punkten und 2891:2779 Holz. Gespielt haben: Artem Lukovskij 430; Vanessa Arthofer 502; Sylvia Thierl 510; Gabriele Büchler 421; Sven Arthofer 520 und Florian Arthofer 508 Holz. svs