Lokalsport

Leichtathletik Gute Leistungen beim Engelberglauf gezeigt

Drei schnelle Schwestern in Großheubach unterwegs

Archivartikel

Beim 14. Engelberglauf in Großheubach starteten in diesem Jahr die drei Werbacher Geschwister Hörner vom ETSV Lauda über die 1800-Meter-Strecke bei kühlen Temperaturen sehr erfolgreich.

Chaya-Shirin Hörner war in der Alterklasse (W12) am Start und lief diesen Wettkampf zum ersten Mal. Als Kurzstreckenläuferin war dieses Rennen mit dem anspruchsvollen Höhenprofil eine große

...

Sie sehen 26% der insgesamt 1495 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00