Lokalsport

Leichtathletik Osterburkener Ganztagesgymnasium belegte beim Landesfinale "Jugend trainiert für Olympia" überraschend den sechsten Rang

Die eigenen Erwartungen deutlich übertroffen

Archivartikel

Als Nachrücker für eine Mannschaft, die ihre Teilnahme absagen musste, qualifizierten sich die Sechst- und Siebtklässler des Ganztagsgymnasium Osterburken als Sieger im Neckar-Odenwald-Kreis des Leichtathletik-Wettbewerbs "Jugend trainiert für Olympia" etwas glücklich für das Landesfinale in Heilbronn. Nach den Vorleistungen rechnete das Team im Frankenstadion eigentlich nur mit einem Platz im

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2595 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00