Lokalsport

Schwimmen Ersatzgeschwächte „Kopernikaner“ schaffen es trotzdem aufs Treppchen

Damit hat man nicht gerechnet

Archivartikel

In Neckarsulm suchten die schnellsten Mannschaften aus dem Regierungsbezirk Stuttgart ihre Sieger im Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ im Schwimmen. In jeder Wettkampfklasse hatten sich die sechs zeitschnellsten Mannschaften aller Kreisfinals dafür qualifiziert. Auch zwei Mannschaften der Kopernikus-Realschule Bad Mergentheim waren mit von der Partie.

Allerdings hatten sowohl

...

Sie sehen 30% der insgesamt 1310 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00