Limbach

Ortschaftsrat Laudenberg Langjährige Kommunalpolitiker ausgezeichnet

Vorbildlichen Einsatz gewürdigt

Archivartikel

Laudenberg.In der Sitzung des Laudenberger Ortschaftsrats hat Bürgermeister Thorsten Weber gleich drei langjährige Kommunalpolitiker geehrt. Ortschaftsrat Uwe Baumbusch gehört dem Gremium seit 2009 an. Als Mann der Tat sei er nicht nur im Ortschaftsrat geschätzt. Baumbusch bringe sich außerdem ehrenamtlich in Laudenberg ein, so Weber

Ebenfalls vor zehn Jahren begann die Tätigkeit von Franz Speer. Er schied nach der Kommunalwahl im Mai aus dem Gremium aus. Nicht nur im Ehrenamt als Mitglied im Vorstandsteam des Chors und als Sänger, sondern gerade auch im Ortschaftsrat habe er immer den richtigen Ton getroffen, lobte der Bürgermeister.

Für 30 Jahre im Ortschaftsrat zeichnete Weber anschließend Ortsvorsteher Friedbert Müller aus. In seiner Laudatio ließ der Bürgermeister die Meilensteine in Müllers Amtszeit kurz Revue passieren. Neben den genannten Maßnahmen waren diese drei Jahrzehnte von vielen weiteren Hoch- und Tiefbauprojekten geprägt. Der Bürgermeister hob die allzeit freundliche und hilfsbereite Art von Friedbert Müller hervor, von der auch das Ehrenamt in vielfacher Hinsicht profitiere. Örtliche Angelegenheiten und Problemstellungen löse er pragmatisch und mit seinem Blick für das Machbare.

Abschließend dankte Weber allen drei Geehrten für ihren vorbildlichen Einsatz und überreichte neben der Ehrenurkunde und der Ehrenstele des Gemeindetags auch ein Präsent der Gemeinde.