Limbach

Fensterbau Sauer Jahresabschlussfeier der Heidersbacher Firma

Siegfried Rhein geehrt

Archivartikel

Heidersbach.„Mit der richtigen Portion Optimismus werden wir gemeinsam die Aufgaben und Veränderungen des kommenden Jahres angehen und meistern“, blickte Geschäftsführer Rainer Sauer im Rahmen der Jahresabschlussfeier der Firma Fensterbau Sauer schon einmal in die Zukunft. Und dieser Blick gestaltet sich für die Firma aus Heidersbach durchaus positiv. Für das kommende Frühjahr liegen bereits zahlreiche Aufträge vor, die für eine sichere Auslastung sorgen. Weiterhin werde man in den Fuhrpark investieren und die IT-Infrastruktur erneuern. Das Resümee des zu Ende gehenden Geschäftsjahres gestaltete sich ebenfalls positiv. Räumlich habe man sich dabei auf die nähere Umgebung konzentriert, damit nicht zu viele Fahrzeiten anfielen.

Mit ein Höhepunkt der Feier ist alljährlich die Auszeichnung und Ehrung langjähriger Mitarbeiter. Heuer war Siegfried Rhein an der Reihe, der seit 40 Jahren bei der Firma beschäftigt ist. Im Herbst 1979 begann er seine Ausbildung zum Glaser beim Familienunternehmen Sauer und ist der Firma seit dem treu geblieben. Er hat in dieser Zeit einige Umstrukturierungen mitgemacht und gemeistert. Eingesetzt war er zunächst in der Holzfensterfertigung, später in den verschiedensten Bereichen und dann in der Holzfensterfertigung. Geschäftsführer Rainer Sauer lobte besonders die große Sorgfalt und Ruhe, mit der der Jubilar seine Aufträge erledigt, und überreichte ihm im Namen der Handwerkskammer die Treuemedaille in Gold. von