Limbach

Wohnungsbau Grundstückspreise festgelegt

„Gemeinde Limbach macht keinen Gewinn“

Limbach.Die Festlegung der Grundstückspreise in der Gemeinde Limbach war ein Punkt auf der Tagesordnung der jüngsten Sitzung. Hierzu hatte sich das Gremium bereits vorberaten.

„Die Bauplatzpreise sind kostendeckend, die Gemeinde macht keinen Gewinn“, informierte Bürgermeister Weber. Hintergrund sei es, dass man für die Ortsteile einheitliche Preise möchte.

Das Gremium hat sich für folgende Preise ausgesprochen: Heidersbach, Baugebiet „Ziegelhüttenstraße“ IV, 89,90 Euro pro Quadratmeter. Krumbach, Baugebiet „Kirchberg II“, 89,90 Euro pro Quadratmeter. Limbach, Baugebiet „Billäcker“ V, 103 Euro pro Quadratmeter.

Bei Bauplätzen, bei denen die Reservierung ausläuft oder bei zurückgegebenen Bauplätzen, werde man solche vor der erneuten Veräußerung dem aktuellen Bauplatzpreis anpassen. Der Gemeinderat befürwortete die vorgestellte Handhabung einstimmig. mg