Limbach

Erster Advent Wilfried Georg Barber öffnet sein Atelier

Farben gegen das Wintergrau

Archivartikel

Balsbach.Drei Worte, die nicht so recht in die so genannte graue Jahreszeit passen wollen: heiter, Farben, Spiel. Wohl gerade deshalb, um der Wintertristesse etwas entgegenzusetzen, lädt der Balsbacher Künstler Wilfried Georg Barber unter dem Titel „Heiteres Farbenspiel“ in seine Atelierräume nach Balsbach ein.

Das Offene Atelier hat längst Tradition am ersten Adventswochenende. In diesem Jahr öffnen sich die Türen schon zum 14. Mal. Am 30. November und 1. Dezember stehen sie allen Kunstinteressierten von jeweils 14 bis 18 Uhr offen. Ölbilder, Arbeiten auf Papier und Skulpturen stellt der Wahl-Odenwälder Barber aus. Auf seiner Homepage verrät er aber auch, dass neben allem heiteren Farbenspiel Schwarz und Weiß nach wie vor zu seinen aktuellen Lieblingsfarben zählen.

Farbe ist eines der beiden Stichworte, unter denen auch Wolfgang Parson seine Werke in der Barber’schen Kunsthalle zeigt. Davor hat er das Wort „Holz“ gesetzt, womit seine beiden wichtigsten Materialien benannt sind, denn Holzstücke und -platten bearbeitet der Lohrbacher mit der Kettensäge und mit Farbe. So eint die beide Künstler ein Element. ubr