Leserbrief

Leserbrief Nicht die 194. Messe

Zählung ist falsch

Bevor der Oktober zu Ende geht, und Planungen für das Jahr 2016 in eine entscheidende Phase treten, möchte ich auf einen Fehler hinweisen, der der Änderung bedarf. Die Bezeichnung 194. Wertheimer Messe (3. bis 11.Oktober 2015) entspricht nicht der Wirklichkeit, es sind weniger.

Die erste Michaelis-Messe fand im Jahr 1822 statt. Nun darf man nicht einfach zum Jahr 2015 aufaddieren, denn es gab Jahre, in denen die Messe abgesagt war. Zum Beispiel während der beiden Weltkriege und den Jahren danach.

Kein vernünftiger Mensch kann glauben, dass im Oktober 1944, als alliierte Truppen sich kurz vor der damaligen Reichsgrenze oder bereits im so genannten Reich befanden, die Wertheimer Bevölkerung auf einer Messe mit Bierkrügen prostete oder dass ein halbes Jahr nach der Besetzung Wertheims die Amerikaner im Oktober 1945 so etwas erlaubt hätten.

Das erste Münchner Oktoberfest fand im Jahr 1810 statt und in 2015 feierte man das 182.. Der Cannstatter Wasen in Stuttgart begann 1818, und heuer war's das 170..

Wertheim möchte natürlich von seiner hohen Zahl nicht herunter. Deshalb könnte man in 2016 sagen: "Wertheimer Messe im 195. Jahr", ein Jahr jeweils vom Messebeginn bis zum Vortag der nächsten Messe gerechnet. Andere Möglichkeit wäre, 194 ein Mal zu wiederholen und in 2016 zu sagen: Wertheimer Messe seit 194 Jahren. Ändert man die Zählweise nicht, bleibt man unehrlich.