Leserbrief

Leserbrief

Folge von Stuttgart 21

Es kam wie es kommen musste: Das Milliarden-Grab Stuttgart 21 verschlingt das Geld für eine bessere Verkehrs-Infrastruktur im ländlichen Raum von Baden-Württemberg.

Insbesondere im Neckar-Odenwald-Kreis. Hier haben auch kaum Bürger gegen Stuttgart 21 protestiert. Die Zwei-Autos-Familien haben das ja auch nicht nötig.

Wen interessieren schon die älteren Menschen? Die sollen doch sehen, wie sie zurecht kommen. Die Madonnenland-Bahn Seckach-Miltenberg wird das nächste Opfer von Stuttgart 21 sein.

Wen interessieren schon die Schüler? Die sollen sich doch gefälligst von den Eltern bringen und abholen lassen. Soziale Verantwortung? Fehlanzeige! Schade für den engagierten und aufstrebenden Neckar-Odenwald-Kreis.