Lauda / Königshofen

Kollision an der B 290

Zwei Personen wurden verletzt

Archivartikel

Lauda-Königshofen.Bei einer Kollision zwischen zwei Autos in Lauda-Königshofen sind am Mittwochmorgen zwei Personen verletzt worden. Eine 20-Jährige war gegen 5.45 Uhr mit ihrem BMW auf der Landesstraße 511 in Lauda unterwegs. Dann wollte sie nach links in Fahrtrichtung Tauberbischofsheim, auf die B290 einbiegen. Im Kreuzungsbereich übersah sie den Jeep eines 39-Jährigen. Dieser fuhr auf der Bundesstraße 290 von Tauberbischofsheim aus in Richtung Königshofen. Es entstand ein Gesamtsachschaden von circa 16 000 Euro. Die Autos mussten abgeschleppt werden. Beide Beteiligten kamen ins Krankenhaus. Die 20-Jährige erlitt leichte Verletzungen, der 39-Jährige zog sich schwere Verletzungen zu. Neben der Polizei und dem Rettungsdienst war auch die Freiwillige Feuerwehr vor Ort.

Zum Thema