Lauda / Königshofen

Tradition Unter Einhaltung der Corona-Vorschriften wurde vor der Halle in Oberlauda ein Maibaum gestellt – und zwei Tage später gefällt

Zusammenhalt der Bürger stärken

Archivartikel

Das Maibaumstellen in der Corona-Pandemie wurde vielerorts abgesagt. In Oberlauda haben Jugendlichen eine Lösung gefunden – und mussten kurz darauf auf einen abgesägten Stamm blicken.

Oberlauda. Die Stimmung bei den Mitgliedern des Katholischen Jugendclubs (KJC) ist geknickt. Ihr Maibaum steht nicht mehr. Unbekannte hatten in der Nacht zum 1. Mai die Tanne am Platz vor der Turn- und

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3795 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema