Lauda / Königshofen

Rundgang zur Förderung der Barrierefreiheit in Lauda Schlecht platzierte Behinderten-Parkplätze am Bahnhof angemahnt / Wiedereinrichtung des Arbeitskreises „Inklusion“ vorgeschlagen

Zahlreiche Schwachstellen ausgemacht

Archivartikel

Die Barrierefreiheit oder Hindernisse standen im Fokus eines Rundgangs des VdK und des Kreis-Behindertenbeauftragten in Lauda.

Lauda. „Weg mit den Barrieren!“ lautet das Motto einer Kampagne des VdK Baden-Württemberg. Eine der Aktionsmöglichkeiten ist eine „Begehung zur Förderung der Barrierefreiheit“, die den Verantwortlichen in Kommunen aufzeigen soll, wo und welche Barrieren es noch

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5134 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema