Lauda / Königshofen

Gesprächsrunde der FDP

Veränderungen im Gesundheitswesen

Archivartikel

Lauda.„Wein & Politik – Sie fragen wir antworten“ unter diesem Motto hatte die FDP nach Lauda-Königshofen zum Gespräch mit dem FDP Landtagsabgeordneten Jochen Haußmann geladen. Jochen Haußmann MdL ist stellvertretender Vorsitzender der FDP/DVP-Fraktion im Landtag von Baden-Württemberg und dort Sprecher für Gesundheit, Verkehr und Frauenpolitik.

Dr. Stefan Müller- Reiter und seine Mitkandidaten Axel Bauer, Fatih Icli und Luisa Jouaux stellten erläuterten bei „Josef – die Weinbar“ ihre Motive für die anstehende Kreistagswahl.

Haußmann zeigte die aktuellen Probleme und Veränderungen im Gesundheitswesen auf. In seinen Ausführungen erläuterte er auch die großen Herausforderungen in den Ländlichen Räumen, wo sich abzeichnet, dass in Zukunft die Hausärzte Mangelware werden und somit auch die Versorgung der kranken Bürger vor Ort nicht mehr gesichert sein wird.

Die ausufernde Bürokratie im Gesundheitswesen und die fehlenden Ärzte zwingt viele junge Ärzte dazu, die Betreuung der Patienten in Gemeinschaftspraxen aufrecht zu erhalten, auch um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf auszubalancieren. Insbesondere für junge Familien sind eine funktionierende Infrastruktur mit Mobilfunk, Breitbandversorgung, ÖPNV und Kinderbetreuung, neben der ärztlichen Versorgung wichtige Standortfaktoren für eine Ansiedlung im ländlichen Raum.