Lauda / Königshofen

Leserbrief Zu „Legitimiert, aber nicht angemessen“ (FN, 5. Mai)

„Verabschiedung wäre auch per Video möglich gewesen“

Archivartikel

Die Verabschiedung von Bürgermeister Maertens war in meinen Augen nicht von der Corona-Verordnung legitimiert: eine persönliche Verabschiedung mit 41 Teilnehmern führt nicht zur Aufrechterhaltung des Arbeits- und Dienstbetriebs laut Paragraph 3 der Corona-Verordnung vom 17. März 2020 in der Fassung vom 17. April 2020.

Denn der Arbeits- und Dienstbetrieb läuft ja auch ohne persönliche

...

Sie sehen 41% der insgesamt 965 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema