Lauda / Königshofen

Vortrag des stellvertretenden Kreisforstamtsleiters Karlheinz Mechler erörterte die Auswirkungen der trockenen Sommer in den vergangenen Jahren

„Unser Wald steckt in einer kritischen Situation“

Archivartikel

Lauda-Königshofen.Über die aktuelle Situation des Waldes referierte beim Symposium „Unser Wald braucht Hilfe“ des Kreisverbandes Main-Tauber der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald der stellvertretender Leiter des Kreisforstamts Main-Tauber, Karlheinz Mechler.

„Wir haben sowohl aufgrund des relativ warmen und trockenen Klimas, als auch der Bodenarten mit teilweise wenig Wasserspeicherkapazitäten keine

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4207 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema