Lauda / Königshofen

TV Königshofen

Übungsstunden per online

Königshofen.Der TV Königshofen versucht, den Kontakt zu seinen Mitgliedern zu halten. Dank eines guten Hygiene-Konzeptes wurde den Mitgliedern des Turnvereins bereits mit der Lockerung der Corona-Verordnung im Juni verschiedene Trainingsstunden angeboten. Nicht in gewohnter Form, doch wer sich bewegen wollte, konnte dies unter Anleitung der Übungsleiter tun. Auch im Kinder-und Jugendbereich wurde „step by step“ das Training wieder aufgenommen. „Natürlich immer unter Einhaltung der Hygiene-Vorschriften, was nicht sehr leicht war und von den Übungsleitern viel abverlangte“ so Waltraud Grünewald.

Auch in den Sommerferien blieb die Turnhalle offen. „Unsere Trainer wollten damit ein Zeichen setzen, wie wichtig ihnen der Sportbetrieb ist“ so Gerlinde Hönig, Oberturnwartin. Zusätzlich gab es Wanderungen, den Walking-Treff und die Möglichkeit, auf dem Sportplatz für das Sportabzeichen zu trainieren. Dies wurde mit dem „Teil-Lockdown“ ab dem 2. November zunichte gemacht. Auf den Sport in der Gemeinschaft muss nun wieder verzichtet werden.

Keine Leistungsschau

Der im November geplante „Kinderturntag“ kann nicht stattfinden. Deshalb können alle Kinder von drei bis sieben Jahre beim Kinderturn-ABC online mitmachen. Voller Stolz präsentierten die Kids per Video ihre Übungen, welche zu einem kleinen Film zusammengefasst wurden. Sportlich geht es bei den Videos „Tabata hält fit“ zu. Hier werden Kräftigungs-und Dehnübungen für die Gerätturnerinnen in Online-Stunden präsentiert. Auch die SGW-und TGW-Gruppen sowie die Gerätturner treffen sich zum gemeinsamen Training im „chat“. Zusätzlich zu diesen Übungseinheiten erhalten die Kinder verschiedene Aufgabenstellungen per Video. „Wir wissen, dass dies kein Ersatz für eine Übungsstunde in der Turnhalle ist, doch so versuchen wir, wenigsten etwas Kontakt zu unseren Kindern und Jugendlichen zu halten. Und der Turnsport nicht gerät nicht ganz in Vergessenheit“, mein Markus Engert.

Dass die Jahresleistungsschau im Dezember nicht stattfinden kann, bedauern alle.

Der Online-Trainingsplan sieht folgende Übungsstunden vor: Montag: 18:30 Uhr Gerätturner; Dienstag: 18 Uhr Gerätturnerinnen und Mädchen ab der 4. Klasse; Freitag: 16:30 Uhr SGW-und TGW, 18:30 Uhr Gerätturner.

Zum Thema