Lauda / Königshofen

Untersuchung Sämtliche Messwerte entsprechen den Vorschriften

Trinkwasser ohne Beanstandung

Archivartikel

Wie sind die Werte für das Trinkwasser in der Kommune? Die Stadtwerke haben eine Zusammenfassung erstellt.

Lauda-Königshofen. Das Trinkwasser, das in Lauda-Königshofen aus dem Hahn kommt, weist sehr gute Eigenschaften auf, heißt es in der Information der Stadtverwaltung.

Nach den aktuellen Trinkwasseruntersuchungen auf physikalische und chemische Parameter entsprechen sämtliche Messwerte im abgegebenen Trinkwasser den Vorschriften. Auch die periodischen und routinemäßigen bakteriologischen Untersuchungen des Trinkwassers sind ohne Beanstandungen.

Einen Wermutstropfen gibt es für die Bürger trotz der guten Daten allerdings: Sämtliche Trinkwasservorkommen der Stadtwerke Lauda-Königshofen sind im Härtebereich „hart“ (mehr als 2,5 Millimol Gesamthärte/Liter). Das entspricht mehr als 14 dH.

Weitergehende Informationen erhält man beim Zweckverband Wasserversorgung Mittlere Tauber (www.wvmt.de).

Zum Thema