Lauda / Königshofen

Königshöfer Messe Fußball Non Stop / Sportheim durchgehend geöffnet

SV bläst zum Messe-Endspurt

Archivartikel

Königshofen.Der SV Königshofen ist gerüstet für das zweite Messe-Wochenende. Alle SV-Mannschaften jagen nochmals dem runden Leder hinterher und auch im Sportheim herrscht bis zum Schluss Hochbetrieb.

Los geht es am Freitag ab 14 Uhr im Sportheim mit Kaffee und Kuchen. Um 17 Uhr und 18 Uhr messen sich die beiden E-Jugend-Teams jeweils gegen den TSV Gerchsheim. Auch am Samstag steht der Fußball im Mittelpunkt.

Ab 10 Uhr findet ein großes F-Jugend-Turnier statt. Dabei sind die Teams der TSV Tauberbischofsheim, DJK Unterbalbach 1 und 2, VfR Gerlachsheim, FV Lauda 1 und 2 und des SV Königshofen. Im Anschluss geht es mit dem C-Jugend-Spiel weiter. Um 13.30 Uhr empfangen die A-Jugend die JSG Mittleres Taubertal und um 15.30 Uhr die II. Mannschaft in der B-Klasse Tauberbischofsheim die SpG SSV Urphar-Lindelbach.

Der Sonntag wird um 11 Uhr mit der Öffnung der SV-Gaststätte zum Mittagstisch eingeläutet. Um 15 Uhr ertönt dann der Anpfiff zur Partie der Landesliga Odenwald zwischen dem SV Königshofen und dem FV Reichenbuch, bevor man sich danach auf dem Sportgelände den besten Platz zum Abschlussfeuerwerk um 21 Uhr sichert. a.i.

Zum Thema