Lauda / Königshofen

Energie Kabeldefekt hatte Auswirkungen für Gerlachsheim, Grünsfeld und Teile Wittighausens

Stromausfall im Raum Lauda-Königshofen

Archivartikel

Lauda-Königshofen.Ein Kabeldefekt in Gerlachsheim führte am Donnerstagmorgen zu einer Versorgungsunterbrechung im 20 000-Volt-Mittelspannungsnetz.

Betroffen von dem Stromausfall waren ab 7.30 Uhr fast ganz Gerlachsheim und Grünsfeld sowie Teile von Wittighausen. Der Entstördienst der Netze BW stellte durch Netzumschaltungen in enger Zusammenarbeit mit der Leitstelle in Heilbronn die Versorgung schrittweise wieder her. Nach etwa einer Stunde hatte ein erster Teilbereich in Gerlachsheim wieder Strom. Dann folgten in drei weiteren Zuschaltungen die restlichen Haushalte, so dass um 9.43 Uhr alle Betroffenen wieder versorgt waren.

Die genaue Fehlerstelle wurde kurz darauf mit einem Kabelmesswagen in Gerlachsheim in der Waldstraße auf Höhe von Hausnummer 30 lokalisiert.

Die daraufhin umgehend eingeleiteten Reparaturarbeiten des schadhaften Kabels sollten im Laufe des Donnerstags abgeschlossen werden.

Zum Thema