Lauda / Königshofen

Junge Union Kandidat für den Bundesvorsitz der Jungen Union zu Gast im Taubertal / Besuch der Firma Lauda und Diskussion mit der Basis

Stefan Gruhner will mehr gegen Populisten vorgehen

Archivartikel

Lauda.Beim Deutschlandtag in Berlin wird am 16. März ein neuer Bundesvorsitzender der Jungen Union Deutschlands, als Nachfolger von CDU Generalsekretär Paul Ziemiak MdB, gewählt. Dabei haben rund 300 Delegierte aus der ganzen Bundesrepublik die Wahl zwischen dem Thüringer Landeschef und Landtagsabgeordneten Stefan Gruhner und dem Landesvorsitzenden der JU Niedersachsen Tilman Kuban. In den letzten

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3836 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema