Lauda / Königshofen

Flüchtlingsunterkünfte Gemeinderat genehmigt weitere 20 000 Euro für die nächsten drei Monate / Hitzige Debatte um „Waffenschau“ des Bürgermeisters

Stadt verlängert den Einsatz der Security

Archivartikel

In einer hitzig und sehr emotional geführten Debatte verlängerte der Gemeinderat den Security-Einsatz in zwei Flüchtlingsunterkünften der Stadt um weitere drei Monate.

Lauda-Königshofen. Die Stadt Lauda-Königshofen stellt erneut 20 000 Euro zur Finanzierung der Ausgaben eines Sicherheitsdienstes für die beiden Flüchtlingsunterkünfte in Lauda und Königshofen bereit. Der Auftrag ist bis

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5015 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema