Lauda / Königshofen

Barrierefreiheit und Inklusion

Stadt richtet neuen Arbeitskreis ein

Archivartikel

Lauda-Königshofen.Barrierefrei ist die Stadt Lauda-Königshofen noch lange nicht. Das hatte vor über einem Jahr eine Begehung durch den VdK deutlich gemacht. Nun soll die Problematik wieder ins Licht der Öffentlichkeit gerückt werden. Mit einem Arbeitskreis „Barrierefreiheit und Inklusion“, den der Gemeinderat einstimmig beschloss, soll die Teilhabe aller Bürger am gesellschaftlichen Leben ermöglicht werden.

...

Sie sehen 40% der insgesamt 1014 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema