Lauda / Königshofen

Spenden von 5400 Euro aus Konzerterlös des Panik-Paten

Archivartikel

Lauda.Durch den Erlös aus der größten Panik- Party Süddeutschlands am 2. November in der Stadthalle in Lauda (wir berichteten) spenden der Panik-Pate Rudi Wartha und das Udopium-Orchester 4000 Euro an die Udo Lindenberg Stiftung. Weitere 400 Euro für diese Stiftung kommen von den örtlichen Vereinen aus Oberlauda, die an diesem Abend die Bewirtung übernommen hatten. Zusätzlich spenden sie 400 Euro an

...

Sie sehen 39% der insgesamt 1051 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema