Lauda / Königshofen

Sport ETSV-Leichtathleten beginnen mit Training

Schülergruppe neu organisiert

Archivartikel

Lauda.Ein Jahr nach der Neugründung der Schüler-/Jugendgruppe der Leichtathletik-Abteilung des ETSV Lauda kann man schon auf etliche Erfolge zurückblicken.

Nach der Auflösung der bestehenden Schülergruppe vor einem Jahr durch die Beendigung der bestehenden Trainertätigkeit, beschloss man einen Neustart durch die Zusammenlegung mit einer bestehenden Kleingruppe und mit einem neuen Trainingskonzept.

In diesem einem Jahr wurden nicht nur auf Kreisebene, sondern auch schon auf Bezirks- und Landesebene bei Meisterschaften teilgenommen und Erfolge gefeiert. Für das kommende Jahr ist auch die Teilnahme an den Süddeutschen Meisterschaften geplant.

Laufen, Springen und Werfen sind die natürlichsten Bewegungen des Menschen. In der Sportart Leichtathletik werden diese Abläufe weiter entwickelt und durch ein leichtes Regelwerk messbar gemacht. Kinder, die Spaß an diesen Bewegungen haben, können das Training jederzeit besuchen.

Beginn mit dem Wintertraining zur Vorbereitung der Saison 2020 ist wie folgt:

Montag: 18.30 bis 20 Uhr Mädchen/Jungen zehn bis 17 Jahre im Stadion in Lauda. Mittwoch: 17.30 bis 19 Uhr Mädchen/Jungen sechs bis zehn Jahre Stadthalle Lauda; 17.30 bis 19.30 Uhr Mädchen/Jungen zehn bis 17 Jahre in der Sporthalle Lauda.

Freitag: 18 bis 20 Uhr Mädchen/Jungen zehn bis 17 Jahre Stadthalle Lauda.

Lauftreff: Dienstag 18 Uhr Radweg bei der Firma Lauda und Samstag, 13 Uhr, Waldparkplatz oberhalb der Vogelschutzhütte Lauda.

Weitere Informationen, Berichte und Kontakte sind auf der Homepage www.etsv-lauda-leichtathletik.de zu finden. tho

Zum Thema