Lauda / Königshofen

Scheck für das Buchlerhaus

Gerlachsheim.Als Kleinod entwickelt sich mit fortschreitender Renovierung das Buchlerhaus in der Hauptstraße – gerade erst wurde die Fassade zur Hauptstraße vollständig fertig. Jetzt stellt sich der Verein KulturGut unter Leitung von Josef Seubert der nächsten großen Aufgabe. Die Westfassade fordert eine ebenfalls sehr aufwendige Renovierung. Auch der Heimat- und Kulturverein Lauda (HKV) möchte einen Teil zur Verwirklichung beitragen und überweist einen kleinen „Baustein“ von 500 Euro. Der symbolische Scheck wurde nun in Vertretung des Vorsitzenden Werner Hellinger von Karl von Baumbach und Irmgard Jung an die Hauptakteure Josef und Eleonore Seubert, Gunther Bauer und Uwe Stephan übergeben. irg/Bild: HKV