Lauda / Königshofen

Gastspiel Die „Rammstein“-Tribute-Band „Stahlzeit“ gab sich in der ausverkauften Königshöfer Tauber-Franken-Halle die Ehre / Auch „Onkelz“-Chef Kevin Russell dabei

Saunatemperaturen bei Minusgraden

Archivartikel

Wenn „Stahlzeit“ ruft, lassen sich die Fans nicht lange bitten. Und deshalb war die Tauber-Franken-Halle in Königshofen auch restlos ausverkauft.

Königshofen. Freitag, 20.30 Uhr. Marco und Fabian aus Paimar stehen in der langen Schlange vor der Einlasskontrolle. Beide haben „Stahlzeit“ schon öfters erlebt. Was sie gesehen hatten, gefiel ihnen. Darum lautet ihre Devise: „Wenn die schon

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3231 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema