Lauda / Königshofen

Für den guten Zweck 20 Sternsinger zogen durch Oberbalbach

Rund 1272 Euro wurden gesammelt

Archivartikel

Oberbalbach.Unter dem Motto „Segen bringen, Segen sein – Frieden im Libanon und weltweit“ sammelten die 20 Sternsinger aus Oberbalbach 1272,20 Euro.

In der Kirche gesegnet

Die Sternsinger wurden von Pfarrer Stefan Märkel in einem feierlichen Gottesdienst in der St. Georg Kirche gesegnet und ausgesandt. Mit geweihter Kreide brachten sie den Segensspruch an die Haustüren an. Ausgeschrieben bedeutet der Segensspruch „Christus Mansionem Benedicat = Christus segne diese Wohnung“.

Betrag übergeben

Das Sternsinger-Team freute sich, Pfarrer Stefan Märkl nach der erfolgreich durchgeführten Aktion den Geldbetrag für die Kinder in Libanon zu übergeben.

Zum Thema