Lauda / Königshofen

Streuobst Experten des Landwirtschaftlichen Technologiezentrums aus Karlsruhe untersuchen Schwarzen Rindenbrand bei Königshofen

Rindenproben für Grundlagenforschung

Der Schwarze Rindenbrand auf der Streuobstwiese von Hermann Popp wird wissenschaftlich untersucht. Dazu wurden nun Proben genommen.

Königshofen. Es ist kalt an diesem Novembermorgen. Die Äpfel auf der Streuobstwiese sind weitgehend geerntet. Doch Besitzer Hermann Popp und seine Besucher, Dr. Jan Hinrichs-Berger und Julia Zugschwerdt vom Landwirtschaftlichen Technologiezentrum

...

Sie sehen 8% der insgesamt 4827 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema