Lauda / Königshofen

DLRG Königshofen Mit Nobby Kindergärten im Stadtgebiet besucht

Richtiges Verhalten am Wasser lehren

Königshofen.Im Rahmen des DLRG/Nivea-Kindergartenprojektes besuchte die DLRG Königshofen Kindergärten im Stadtgebiet mit dem Maskottchen Nobby. Im Rahmen dieses Projektes werden den Kindern spielerisch die Gefahren und das Verhalten im und am Wasser vermittelt. Da dies unter den aktuellen Regeln nicht direkt möglich ist, erhalten die Kinder von der DLRG ein Malbuch für die Baderegeln, einen Wasserball und Nobby grüßt von außerhalb mit Abstand die Kindergartenkinder.

Bereits im Winter wurden die Eisregeln den Kindern nähergebracht, normalerweise folgt zu Sommerbeginn als weitere Aktion für die Vorschulkinder die Vermittlung der Baderegeln und das richtige Verhalten im und am Wasser.

Nicht selten ereignen sich Unfälle mit tödlichem Ausgang im heimischen Umfeld oder in der näheren Umgebung. Da hiervon am häufigsten Kinder im Vorschulalter betroffen sind, zielt das Kindergartenprojekt genau auf diese Altersgruppe ab.

In Begleitung von Nobby bringen normalerweise die DLRG-Kindergartenteamer spielerisch den Kindern bei, dass es beim Baden Regeln gibt, ähnlich wie im Straßenverkehr, welche der allgemeinen Sicherheit am und im Wasser dienen. So etwa, dass bei Gewitter das Wasser zu verlassen ist, vor dem Schwimmen nicht so viel gegessen werden soll, man nicht in unbekannte Gewässer einfach hineinspringt. Außerdem erklären die DLRG-Fahne, machen Bewegungsaktionen und Spiele. Auch veranstalteten sie ein kleines Baderegelkasperltheater mit Nobby und Robby, bei welchem die Kinder mit einbezogen wurden. Den Kindern machte es sichtlich viel Spaß.

Nach Ende der Veranstaltung erhält jedes Kind, einen Wasserball für den Sommer, Luftballons sowie ein Baderegelmalbuch mit Rätsel. Dieses können die Kinder gemeinsam mit ihren Eltern zuhause lösen und ausmalen, so dass hier ein entsprechend vertiefender Lerneffekt auftritt.

Die Baderegeln der DLRG sind auf der Homepage auch in verschiedenen Sprachen zu finden (www.dlrg.de).

Informationen zur DLRG Königshofen sind erhältlich bei: Jürgen Englert, Telefon 09343/580666 oder E- Mail: 1.Vorsitzender@koenigshofen.dlrg.de.

Zum Thema