Lauda / Königshofen

Reh ohne Kopf gefunden

Archivartikel

Königshofen..Über einen ungewöhnlichen Fund rätselt die Polizei und der zuständige Jagdpächter im Jagdbogen Königshofen eins. Ein Spaziergänger fand am Donnerstag gegen 15 Uhr ein totes Reh ohne Kopf im Gewann Fuchsbau im Waldgebiet Kirchberg zwischen Königshofen und Hof Sailtheim. Am Wildkörper waren weder Spuren eines Schusses, Kampfes noch eines Unfalles festzustellen, zumal die Entfernung zwischen Auffindeort und befestigter Straße etwa 150 Meter betragen. Die Polizei Tauberbischofsheim bittet Zeugen des Vorfalls, sich unter Telefon 09341/810 zu melden.

 

Zum Thema