Lauda / Königshofen

Becksteiner Winzer Spitzenbewertung im Weinmagazin „Falstaff“ für zwei in einem langwierigen Verfahren hergestellte Schwarzriesling

Projekt zur Profilierung der Rotweine greift

Archivartikel

Auf eine Auszeichnung sind die Verantwortlichen der Becksteiner Winzer eG nun besonders stolz: Sie erhielten für zwei Rotweine eine absolute Spitzenbewertung im Falstaff.

Beckstein. Der Anteil von Rot- zu Weißweinen verschiebt sich stetig. „In der Zwischenzeit bauen unsere Winzer auf unseren 250 Hektar Rebflächen bereits je zur Hälfte rote als auch weiße Sorten an“, freut sich Michael

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3816 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema