Lauda / Königshofen

30 Jahre Wiedervereinigung Dieter Braun pendelt seit einem Jahrzehnt beruflich zwischen dem Taubertal und dem Erzgebirge

Ostdeutsche fühlen sich weiter abgehängt

Archivartikel

Beckstein/Lauter.Mit der deutschen Einheit war vor 30 Jahren der Wunsch verknüpft, dass sich die beiden ehemaligen deutschen Staaten rasch zu einem gemeinsamen Gefüge verbinden. Für den Becksteiner Dieter Braun hat die Einheit auch berufliche Veränderungen mit sich gebracht. Er ist seit einem Jahrzehnt Mitgesellschafter von „Lautergold“, der einzigen Brennerei im Erzgebirge. Seitdem pendelt er regelmäßig

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4853 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema