Lauda / Königshofen

Digitaler Wandel

Online-Bürgerdialog

Archivartikel

Lauda-Königshofen.Über den Sommer hat eine Befragung zum digitalen Wandel in Lauda-Königshofen stattgefunden (wir berichteten). Die rege Teilnahme und positive Resonanz verdeutlichen die Wichtigkeit des Themas für die Bürger, freut man sich bei der Stadt über die Teilnahme der Bürger.

In einem Online-Bürgerdialog per Videokonferenz am Dienstag, 10. November, von 18 bis 19.30 Uhr wird nun die Diskussion vertieft. Die Bürger aus Lauda-Königshofen können sich bis Montag bei Andreas Scheibmaier von der Hochschule Furtwangen (Email: sean@hs-furtwangen.de, Telefon 07723/9202982) für den Bürgerdialog anzumelden. Sie erhalten dann umgehend eine Anmeldebestätigung mit allen weiteren Informationen. Die technischen Anforderungen für die Teilnahme an der Videokonferenz sind sehr gering, das System ist einfach und intuitiv verständlich.

Nach einer kurzen Vorstellung der Ergebnisse der Befragung wird in einem Workshop-Format, moderiert durch das Team der Hochschule Furtwangen, zu den Chancen, Herausforderungen und den Ideen für die gemeinsame Gestaltung des digitalen Wandels in Lauda-Königshofen diskutiert. Zusätzlich haben die Bürger auch unabhängig von der Teilnahme am Bürgerdialog die Möglichkeit, sich auch über einen längeren Zeitraum auf einer Online-Pinnwand und im Diskussionsforum digital zu den Themen des digitalen Wandels auszutauschen, weiter zu diskutieren oder Ideen & Vorschläge einzubringen.

Der Link https://forum.digitaldialog21.de ist für Bürger der Stadt Lauda-Königshofen zur Themen- und Ideensammlung für den Bürgerdialog freigeschaltet. pm

Zum Thema