Lauda / Königshofen

Becksteiner Winzer Erich Rosenkranz nach acht Jahren an der Spitze des Aufsichtsrates verabschiedet

Nachfolger ist Johannes Ulrich

Archivartikel

Nach acht Jahren an der Spitze des Aufsichtsrates der Becksteiner Winzer wurde Erich Rosenkranz im Rahmen der jährlichen Generalversammlung verabschiedet.

Beckstein. Erich Rosenkranz hat seine ganze Erfahrung als Unternehmer in das Kontrollgremium der Becksteiner Winzer eingebracht und die Genossenschaft in den Jahren seiner Amtszeit strategisch und strukturell zukunftsfähig

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2672 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema