Lauda / Königshofen

2000 Euro Schaden

Motorradfahrer bei Unfall verletzt

Archivartikel

Oberlauda.Ein Motorradfahrer ist am Sonntagnachmittag bei einem Verkehrsunfall in Oberlauda verletzt worden.

Vor der Nase ausrangiert

Wie die Polizei am Dienstag mitteilt, hielt ein 66-Jähriger mit seinem Ford am Fahrbahnrand in der Straße „An der Steinklinge“ an. Als er mit dem Wagen gegen 13.45 Uhr wieder anfuhr, übersah er vermutlich den von hinten herannahenden 42-Jährigen auf seinem Motorrad. Er musste abbremsen und ausweichen, woraufhin er zu Fall kam. Durch den Sturz wurde der Zweiradfahrer leicht verletzt und musste im Krankenhaus behandelt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 2000 Euro. pol

Zum Thema