Lauda / Königshofen

Auf der B 292

Mit 1,2 Promille auf dem Krad

Königshofen/Sachsenflur.Für einen 61-Jährigen ging es am Freitagnachmittag in Lauda-Königshofen nur noch zu Fuß nach Hause. Der Mann war mit seinem Krad auf der B 292 zwischen Königshofen und Sachsenflur unterwegs, als er von einer Streife des Polizeireviers Tauberbischofsheim einer Verkehrskontrolle unterzogen wurde. Weil im Helmfach des Rollers mehrere leere Bierflaschen auffielen und der Fahrer nach Alkohol roch, wurde mit ihm ein Atemalkoholtest durchgeführt. Dieser bestätigte den Verdacht der Beamten. Der 61-Jährige hatte über 1,2 Promille. Er musste die Beamten in ein Krankenhaus zur Blutentnahme begleiten. Auf den Mann kommt nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr zu.

Zum Thema