Lauda / Königshofen

Aufbereitungsanlage Gerlachsheim Konrad Bau hat Verwaltungsgericht Stuttgart eingeschaltet / Bürgerinitiative will beim Widerstand „erheblich zulegen“

„Mandantin möchte mit Bau beginnen“

Archivartikel

Die geplante Aufbereitungsanlage in Gerlachsheim sorgt weiter für Diskussionen. Jetzt hat die Firma Konrad Bau durch ihren Anwalt wieder das Verwaltungsgericht (VG) Stuttgart eingeschaltet.

Gerlachsheim. „Eine Klage liegt ganz ausdrücklich nicht vor. Wir haben nur einen Antrag auf Anordnung der sofortigen Vollziehung der immissionsschutzrechtlichen Genehmigung gestellt“, bestätigt

...

Sie sehen 5% der insgesamt 8852 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema