Lauda / Königshofen

Bodenaufbereitungsanlage 350 Gerlachsheimer Bürger machten bei einer Kundgebung auf dem Laudaer Marktplatz ihrem Unmut über das Projekt lautstark Luft / Scharfe Kritik an Bürgermeister Maertens

„Man hat uns lange genug für dumm verkauft“

Archivartikel

Ein ganzer Ort sagt nein: Rund 350 Bürger beteiligten sich am Montag in Lauda an einer Kundgebung, um ihre Ablehnung des Standorts der Bodenaufbereitungsanlage zu unterstreichen.

Lauda-Königshofen. „Schön, dass so viele Leute gekommen sind, um friedlich gegen diese unsägliche Anlage zu protestieren. Unser Einsatz bis jetzt hat sich schon gelohnt. Doch wir müssen weiterkämpfen in der

...

Sie sehen 7% der insgesamt 6326 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00