Lauda / Königshofen

FabrikGalerie Ausstellung mit Werken von Sigrid Artmann

Leidenschaftliche Bildsprache

Archivartikel

Lauda.„Verstehen kann man das Leben nur rückwärts – leben muss man es vorwärts“: Sigrid Artmann hat bereits mit einem Werk am Fuß der repräsentativen Treppe in der FabrikGalerie Lauda eine elementare Feststellung „ins Bild gesetzt.“

„Grüße ins Wohnzimmer“ sandte Dr. Gunther Wobser, der die in Oberbayern geborene und in Ludwigsburg lebende Künstlerin willkommen hieß, bei seiner Begrüßung der

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2305 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema