Lauda / Königshofen

Rund 400 Euro Schaden

„Krähenfüße“ auf B 290 ausgelegt

Archivartikel

Königshofen.Drei Verkehrsteilnehmer, die auf der Bundesstraße 290 im Bereich Königshofen über Metallteile gefahren waren und sich hierbei platte Reifen zugezogen hatten, meldeten sich in der Nacht zum Samstag bei der Polizei.

Eine Überprüfung durch die die Anzeigen aufnehmende Streife ergab, dass von jemandem absichtlich sogenannte „Krähenfüße“ auf der Fahrbahn ausgebracht worden waren. Es konnten

...

Sie sehen 58% der insgesamt 677 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema