Lauda / Königshofen

Unterhaltung Gleich drei Filme werden am Donnerstag, 6. Februar, gezeigt

Kinomobil zu Gast in Lauda

Archivartikel

Lauda.Das Kinomobil Baden-Württemberg ist am Donnerstag, 6. Februar, wieder in Lauda-Königshofen. Ab 14.30 Uhr erleben Filmfans im Caritassaal (Schillerstraße 14 a, Lauda) eine erlesene Auswahl spannender Filme. Gezeigt werden folgende Filme:

„Der kleine Rabe Socke“ (14.30 Uhr): Nach einem Missgeschick auf dem jährlichen Waldfest muss der kleine Rabe Socke den Dachboden aufräumen. Eigentlich kein großer Spaß, doch plötzlich entdeckt er eine echte Schatzkarte von Opa Dachs, die der noch vor seinem Verschwinden gezeichnet hat! Eine Legende besagt, dass derjenige, der auf der Suche nach dem Schatz sämtliche Gefahren übersteht und alle Rätsel löst, König des Waldes wird. Socke wollte ja schon immer König sein. Das dritte Kinoabenteuer mit dem frechen, kleinen Raben wird Kinder garantiert begeistern. „Dora und die goldene Stadt“ (17 Uhr): Dora, die den größten Teil ihres Lebens mit ihren Eltern im Dschungel verbracht hat, muss sich jetzt der Highschool stellen.

Und als wäre das nicht schon Abenteuer genug, verschwinden plötzlich auch noch ihre Eltern spurlos. Innerhalb kürzester Zeit befindet sich die furchtlose Entdeckerin gemeinsam mit dem Affen Boots, einem geheimnisvollen Dschungelbewohner und einer ziemlich chaotischen Gruppe von Teenagern mitten in einem waghalsigen Abenteuer.

„Ich war noch niemals in New York“ (20 Uhr)

Nach einem Sturz verliert Maria ihr Gedächtnis. Im Krankenhaus kann sie sich an nichts mehr erinnern. Eines weiß Maria aber ganz genau: Sie war noch niemals in New York. Kurzentschlossen flieht die resolute Dame aus dem Krankenhaus und schmuggelt sich als blinde Passagierin an Bord eines luxuriösen Kreuzfahrtschiffes mit dem Ziel New York. Ihre Tochter, die überdrehte TV-Moderatorin Lisa versucht, ihre verwirrte Mutter vom Schiff herunterzuholen, doch der Dampfer legt mit beiden an Bord ab. Turbulent und bunt! Mit den bekannten Songs von Udo Jürgens.

Zum Thema