Lauda / Königshofen

Kommunalpolitik Junge Union übergab Bürgermeister Thomas Maertens eine Liste mit 24 Unterschriften und fordert mehr Mitspracherecht

Jugend will eine eigene Vertretung

Archivartikel

In Lauda-Königshofen wollen Jugendliche bei Entscheidungen mehr beteiligt werden. Sie übergaben dem Bürgermeister eine Unterschriftenliste mit Antrag für eine Jugendvertretung.

Lauda-Königshofen. Nach der letzten Neuordnung der Gemeindeordnung im Jahr 2015 stehen Kindern und Jugendlichen mehr Rechte bei der Mitwirkung von Entscheidungen, die sie betreffen zu. Das ist in Paragraf 41

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2580 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema