Lauda / Königshofen

FN-Interview Der bekannte Opernsänger Oliver Munique taucht beim Familientag wortwörtlich im Schwimmbad in Lauda auf und gibt Einblicke in seine Welt

„Jedes Gewässer fühlt sich anders an“

Archivartikel

Der Opern- und Konzertsänger Oliver Munique taucht demnächst im Laudaer Schwimmbad auf. Und das ist durchaus wörtlich zu nehmen.

Lauda. Er selbst nennt sich „der singende Fisch“. Im Wasser ist der 44-Jährige genauso in seinem Element wie auf einer Opernbühne. Wenn Oliver Munique nicht gerade auf den Brettern, die die Welt bedeuten steht, arbeitet er in der S.U.B.-Tauchschule in

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4136 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00