Lauda / Königshofen

Naturdenkmal Seeleinswiese Forstverwaltung und Naturschutz führen gemeinsam ein Projekt im Ahornwald zum erfolgreichen Abschluss / Paradies für viele Pflanzen und Tiere

Idyllisches Naherholungsgebiet vollendet

Archivartikel

Wenn Forstverwaltung und Naturschutz gemeinsame Sache machen, kommt es meist zu einem Resultat, das sich sehen lassen kann – wie jetzt im Bereich Seeleinswiese auf Heckfelder Gemarkung.

Heckfeld. Karl-Heinz Geier, Sachbearbeiter Umweltschutz im Landratsamt Main-Tauber, und Frank Löffler, Mitarbeiter im Forstamt, kennen sich schon lange – sie verbindet ein Faible für die Bereiche Umwelt

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4717 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema