Lauda / Königshofen

Große Verbundenheit zu spüren

Archivartikel

Lauda-Königshofen.Zum Weißen Sonntag wurde auch in der Seelsorgeeinheit kein öffentlicher Gottesdienst gefeiert. Die Erstkommunion war auf einen unbestimmten Zeitpunkt verschoben worden. Dennoch war an diesem Tag eine besonders große Verbundenheit mit den Kommunionkindern zu spüren. Sie wurde sichtbar auch durch Kerzen und Herzen, die für jedes Kind im nicht öffentlichen Gottesdienst aufgestellt wurden. Auch in

...

Sie sehen 52% der insgesamt 780 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema