Lauda / Königshofen

„Verlässliche Grundschule“ Vielseitiges Betreuungsangebot

Größere Flexibilität gewährleistet

Archivartikel

Lauda-Königshofen.An den Grundschulen wird jeden Tag viel Wissen vermittelt. Gleichzeitig geht es dort abwechslungsreich zu. Das Betreuungsangebot im Rahmen der „Verlässlichen Grundschule“ erleichtert die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Kürzlich ließen die Kinder der Grundschule Oberlauda ihrer Kreativität freien Lauf und bastelten mit Pinseln, Fingermalfarben, Stoffstiften und viel Spaß bunte Stoffmasken. Organisiert von Freizeitpädagogin Veronique Link und unter der Anleitung von Betreuerin Claudia Roth, machten sich die kleinen Künstler ans Werk. Neben spielerischen und künstlerischen Ideen wie diesen stehen bei der „Verlässlichen Grundschule“ mitunter auch spannende Freizeitaktivitäten auf dem Programm. Die Kinder werden in der Regel in Räumen oder auf dem Schulhof der Grundschule betreut. Die Betreuungszeit endet spätestens um 14 Uhr. In der Regel werden die Schüler dann von einem Elternteil oder einer anderen abholberechtigten Person abgeholt. Das Angebot findet im Rahmen der „Verlässlichen Grundschule“ statt und wird je nach Grundschulstandort unmittelbar vor und/oder nach dem vormittäglichen Unterricht durchgeführt. Für die Organisation ist die Stadt als Schulträger zuständig, die das Angebot bereits seit dem Schuljahr 2000/01 anbietet..

Wer sich dafür interessiert, sein Kind für die Betreuung anzumelden, kann mit dem jeweiligen Schulsekretariat Kontakt aufnehmen. Im persönlichen Gespräch werden nähere Einzelheiten und mögliche buchbare Termine erläutert. stv

Zum Thema