Lauda / Königshofen

In der Aschhausenstraße

Gemeinsame Entenjagd

Archivartikel

Lauda.Zwei Wasservögel sah eine Frau am Dienstagvormittag auf ihrem Grundstück in der Aschhausenstraße in Lauda und meldete dies der Polizei. Da sich die beiden weißen Enten zwar nicht fangen lassen wollten, aber auch nicht wegflogen, vermutet die Polizei, dass es sich um zahme Tiere handelt, die irgendwo abgehauen sind. Zusammen mit Mitarbeitern des örtlichen Bauhofs wurde das gefiederte Duo eingefangen. Am Mittwoch wurden die Tiere, bei denen es sich um Laufenten handelt, vom Besitzer abgeholt.

Zum Thema